Geldherrin Clips

Zahle an deine Geldherrin - die besten Geldherrinnen Clips!

Nur als Geldsklave kannst du in die Nähe einer so wunderbaren Göttin kommen. Mickrige Loser wie du haben kein Recht, in Augenhöhe mit der Geldherrin zu sein, sondern du darfst dich nur auf deinen Knien ihr nähern. Die High Heels zu lecken ist die einzige Möglichkeit, eine Göttin zu berühren. Nach deinem Hirnfick bist du noch süchtiger und gieriger danach, ausgenommen zu werden. Deine Aufgabe ist, eine gehorsame Zahlfotze zu sein und du bekommst nichts dafür, genau das hast du verdient. Nichts.


Du wagst es, die Herrin unaufgefordert anzuschauen, das fordert einen hohen Tribut, den du sofort begleichen musst. Ein weiterer Tribut wird fällig, wenn du die High Heels anschauen und lecken willst. Da du nur eine kleine Zahlfotze bist, musst du für alles bezahlen. Wenn du nicht genug zahlst, wirst du ignoriert werden, eine Belohnung bekommst du ohnehin nicht, du zahlst nur. Nach einer erfolgreichen Sklavenerziehung weißt du, was du zu tun hast und wo genau dein Platz ist. Auf deinen Knien.


Diese Stimme hypnotisiert dich und du weißt, dass deine Geldherrin dich ausnehmen wird, bis du ruiniert bist. Es gibt keine Belohnung für dich, doch du bist süchtig danach, alles zu zahlen, was die Geldherrin von dir verlangt. Du bist erst befriedigt, wenn sie dich komplett ausgenommen hat. Die Erniedrigung lässt deinen Schwanz tropfen und du kannst den nächsten Zahlbefehl kaum noch erwarten. Die erotische Stimme deiner Herrin geht tief in deinen Kopf und du wist sie nicht mehr los.


Das sexy Outfit, die geilen High Heels und der pralle Arsch deiner Geldherrin machen dich gierig nach ihrer Aufmerksamkeit. Dafür willst du alles tun, was sie von dir verlangt. Die Geldherrin nutzt das aus und spielt mit deiner Geilheit. Du sabberst und lässt dich melken. Deine Kohle gehört dir nicht und folgst jedem Zahlbefehl. Alles, was deine Herrin macht, sorgt bei dir für einen Brainfuck und du bist süchtig nach ihren Anweisungen. Du bist dazu geboren, um zu zahlen.


Folge den Anweisungen und der Zahlungsaufforderung du notgeiles Zahlschwein, denn du kannst sowieso nicht gewinnen. Deine Sucht macht dich zu einem perfekten Opfer und du kannst nicht mehr ohne deine Geldherrin leben. Zahlen ist dein einziger Lebensinhalt, denn als persönliche Zahlfotze gehörst du der Geldherrin und sie spielt mit deiner Geilheit. Die roten High Heels, die geile Figur und die Befehle deiner Herrin machen dich so gierig, dass du nur noch wichsen und zahlen willst, doch es macht dich noch süchtiger.


Es macht dich glücklich zu sehen, dass deine Geldherrin dein Geld benutzt, denn somit hast du es geschafft, dass deine Herrin dich beachtet. Es erfüllt dich, ein menschlicher Geldautomat zu sein, denn sonst würde dich so eine wundervolle Frau niemals beachten, den du bist nur ein kleiner Loser, der nutzlos und schwach ist. Dienen zu dürfen, ist für dich die einzige Möglichkeit, erniedrigt zu werden. Ansonsten wirst du ignoriert und du lechzt danach, endlich einen Zahlbefehl zu bekommen.


Es fickt dein Hirn, wenn deine Geldherrin auf deinem Geld mit ihren geilen High Heels trampelt. Dabei ihren prallen Arsch in dem Lederhöschen und die langen Beine in den Nylonleggins zu sehen, lassen dich freiwillig auf die Knie gehen und auch dein nutzloser Schwanz fängt an zu tropfen. Du sabberst und lechzt danach, deiner Herrin noch mehr Geld zu geben, damit sie dir einen Brainfuck verpassen kann. Dankbar bist du für jede Demütigung und bist froh, als menschlicher Geldautomat dienen zu dürfen.


Für dieses Privileg, einer so schönen und sexy Lady dienen zu dürfen, zahlst du einfach alles. Der Anblick des geilen Prachtarsches macht dich willenlos und zeigt, was du für ein Schwächling bist. Dass deine Herrin mit deiner Geilheit spielt, lässt deinen nutzlosen Minipimmel tropfen. Du lässt dich zu gerne als Paypig abzocken, denn sonst kannst du die geilen Nylons und den wundervollen prallen Arsch deiner Herrin nicht mehr sehen. Auf deinen Knien bewunderst du deine wunderschöne Geldherrin und zahlst für ihre Aufmerksamkeit.


Hole dir deine Anweisungen von deiner Geldherrin ab. Du gehst auf die Knie und empfängst deine Befehle von einer sehr schönen und luxuriösen Lady. Du bist ab sofort ihr Geldsklave und sie hat dir schon lange einen Brainfuck verpasst, denn allein der Gedanke daran, dass sie dich ruinieren wird oder kann, sorgt dafür, dass dein Loserschwanz tropft. Deine Sucht nach Aufmerksamkeit, Leder, Nylon und High Heels wird erfüllt, wenn du deinen Tribut geleistet hast. Am Besten, du gibst gleich deine Kreditkarte ab.


Natürlich willst du ein Teil im Leben einer wundervollen Frau sein, da du aber ein Loser bist, ist es dir nicht möglich. Die einzige Chance, die du Loser noch hast, ist, dass du einer Geldherrin dienst. Hier kannst du als menschlicher Geldautomat Beachtung finden. Dafür bekommst du einen Brainfuck, Demütigungen und endlich Aufmerksamkeit einer schönen Frau. Je höher der Tribut, je höher die Belohnung. Auch eine Wichsanweisung ist möglich, wenn du der Zahlungsaufforderung folgst. Also sein ein gehorsamer kleiner Geldsklave.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive