Geldherrin Clips

Zahle an deine Geldherrin - die besten Geldherrinnen Clips!

Ab und zu darfst du auf die Knie gehen und deine schöne Herrin bewundern, die in ihrem sexy Outfit einfach unwiderstehlich aussieht. Wie gerne möchtest du die schwarzen Nylonstrümpfe ausziehen und an ihren schönen Füßen lecken. Doch da du nur eine kleine Zahlfotze bist, musst du erst deine Losersteuer zahlen. Nur mit deinem Geld kannst du die Aufmerksamkeit von Lady Stefanie bekommen. Sie melkt dich wie einen Geldautomaten und fickt deine Brieftasche. Mehr als ein kleines Paypig bist du nicht.


Zahle sofort deine Losersteuer du kleines Paypig, dann wirst du die schönen High Heels sauber lecken. Dein Platz ist auf deinen Knien und unter den Füßen deiner Herrin. In ihrem knappen Outfit und den schwarzen Nylonstrumpfhosen sieht deine Herrin sehr sexy aus, deshalb wirst du für alles, was sie von dir verlangt, bezahlen. Deine Goddess wird dich verspotten und erniedrigen, doch das ist genau das, was du brauchst. Als kleine Zahlfotze übergibst du die Kontrolle über dein Geld und dein Leben der Goddess.


Nur als unterwürfiger kleiner Sklave kannst du von einer sehr heißen Göttin beachtet werden. Deine Aufgabe ist, ab jetzt der Mistress zu dienen und dich als menschlicher Geldautomat melken zu lassen. Auf deinen Knien wirst du deine Befehle empfangen und jeden Zahlbefehl erfüllen. Ebenfalls wird deine Losersteuer regelmäßig erwartet, sonst droht dir die Ignoranz. Mistress Jenny macht dich süchtig nach Dominanz und Erniedrigung. Auch mit deiner Geilheit wird sie spielen, wann immer sie will. Goddess Jenny hat nun die Kontrolle über dein Leben.


Auf deinen Knien betest du deine Herrin an und leistest deine Losersteuer, denn sonst wird dich die Herrin ignorieren. Für dein Cash darfst du die Herrin in ihrem geilen Lederminirock bewundern. Du weißt ganz genau, dass du nur ein unwürdiges kleines Paypig bist, dass die Aufmerksamkeit der heißen Madame Svea nicht verdient hast. Deshalb folgst du jedem Zahlbefehl und bist dankbar dafür, ihr dienen zu dürfen. Du lechzt danach, ihr endlich wieder deine Losersteuer zu übergeben und dich von ihr erniedrigen zu lassen.


Für veredelte Sneaker deiner Mistress wirst du einfach alles bezahlen, denn du bist ein süchtiges kleines Zahlschwein. Deine Geilheit kostet dich deinen Verstand, denn die Mistress verpasst dir zuerst einen Brainfuck und dann spielt sie mit deiner Sucht. Die verschwitzten Sneaker endlich schnüffeln zu dürfen macht dich so geil, dass du dich gerne als menschlicher Geldautomat benutzen lässt. Es lohnt sich für dich, wenn du gehorsam deine Losersteuer zahlst, denn dann bekommst du etwas Aufmerksamkeit von deiner heißen Mistress.


Sei ein gehorsames kleines Zahlschwein und zahle deine Losersteuer an deine heiße Goddess. Sie sieht in ihrem knappen Bikini einfach sexy und geil aus, sodass dein kleiner Loserschwanz nicht widerstehen kann und prall wird. Für deine Wichsanweisung wirst du ebenfalls einen Tribut leisten. Die Aufmerksamkeit der Goddess ist sehr teuer für dich, doch du bist dankbar dafür, dass sie dich wie einen menschlichen Geldautomaten benutzen wird. Dass die Goddess mit deiner Geilheit und deiner Zahlsucht spielt, versteht sich von selbst.


Als devoter Cuckold Sklave wirst du selbst so schnell gewiss keinen Sex haben. Doch du darfst zahlen und deinen Tribut abdrücken, sobald deine Herrin fickt. Natürlich mit echten Kerlen, die einen knallharten Schwanz haben. Keinen Minipimmel, wie er zwischen deinen lächerlichen Sklavenbeinen herab baumelt. Denn ausschließlich Alpha-Männer dürfen bei deiner Göttin ran. Einer davon hat sie gerade gefickt, wie dich dieser Clip lehrt. Fortan musst, nein darfst, du jedes mal zahlen, wenn deine Herrin Spaß hat!


In diesem Clip erzählt dir Lady Skyla Million, welche Art von "Beziehung" sie im Sinn hat. Denn du bist ein Nichts und das willige Eigentum deiner Herrin. Ein Zahlschwein und Sklave, der tut, was die Lady verlangt. Mal ehrlich, du willst es doch auch? Der Herrin dienen, deren Anblick dich willfährig und geil macht. Schließlich sabberst du, sobald du einen neuen Clip deiner Göttin im Netz entdeckst hast, vor Vorfreude wie ein räudiger Hund. Drum folge den Anweisungen deiner Herrin und leiste ihr geschwind (d) einen Tribut!


Eine echte Geldherrin erwartet von dir, dass du ohne weitere Aufforderung deinen Tribut leistest. Und zwar Monat für Monat, so, wie es sich für ein Zahlschwein und einen menschlichen Geldautomaten geziemt. Nimmst du diesen Zahlbefehl deiner Lady an? Falls du kneifst und deine Tributzahlungen mal ausbleiben, du Loser, sind dir die Blackmails deiner Herrin gewiss. Drum prüfe dich und deinen finanziellen Background, ob du für ein Leben als Geldsklave bereit bist!


Harley Twoface ist eine Lady mit zwei Gesichtern, was sie dir auch mit ihrer zweifarbigen Frisur zeigt. Denn Teufelin wie auch Engel schlummern in ihr. Hier lädt sie dich zu einem Rollenspiel ein. Stell dir vor, du bist gefesselt in ihrer Hand. Freilich ohne, dass du dein Smartphone zuvor gesperrt hast. Somit kann die Herrin all deine Kontakte und Kontobewegungen einsehen und damit verfahren, wie es ihr gefällt. Treibt dir diese Vorstellung die Schweißperlen auf die Stirn? Oder ist es gar so, dass dich Blackmailing und ein finanzieller Schmerz geil machen?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive