Geldherrin Clips

Zahle an deine Geldherrin - die besten Geldherrinnen Clips!

Du wirst nicht einfach ohne Weiteres zum Sklaven der Herrin Anja. Die harte Lady muss dich zunächst erziehen und dir deine Rechte und Regeln verdeutlichen. Erst wenn dein Wille gezähmt wurde, kannst du dich als Sklave von Lady Anja glücklich schätzen, ihr dienen zu dürfen. Stelle während der Erziehung deine devote Bereitschaft unter Beweis und erfülle ihr ihre Wünsche und mehr. Luxusgeschenke, teure Reisen oder Geld-Präsente sollten zum Standard zählen, um deine Herrin zu beglücken.


Die MoneyPrincess Isabella ist schon ganz wild darauf, dich kennenzulernen, denn sie will ihr Zahlschwein aus der Nähe sehen. Dann kann sie mit der Manipulation ihrer Opfer starten und dich ausnehmen. Keine Kohle? Pech gehabt, du drückst alles an sie ab. Selbst dein hart Erspartes wird in den Händen der Herrin landen. Diesem Tribut kannst du dich nicht entziehen, denn du bist ein Opfer deiner eigenen, dummen Geilheit und dienst von nun an der Geldherrin.


Von nun an musst du dich umschauen, denn dein Leben wird nicht mehr so sein wie zuvor. Du wirst dich noch wundern, wass Princess Kitty mit dir anstellt. Komplett in ihrer Hand folgst du ihren Anweisungen. Sie hat dich feste im griff und bestimmt dein Leben. Falls du dich weigerst wird sie dich im internet ausstellen und allen zeigen, was für eine dumme, erpressbare Blackmailhure du bist. Da hilft es nur viel Geld an sie zu zahlen...


...denn du weißt noch nicht, dass du dich mit dem Anschauen dieses Video direkt um 1200 Euro bei Princess Serena verschulden wirst. Keine Gnade für dumme Looser, die es nicht besser verdient haben, denkt sich die Herrin und du bist genau das passende Opfer. Ihr knackiger Arsch macht dich willenlos und so kannst du nicht anders und musst ihr das Geld zahlen, ohne Wenn und Aber. Los jetzt, du Jammerlappen!


Madame Marissa freut sich schon auf die besinnliche Jahreszeit, denn sie weiß in wenigen Monaten ist Zahltag. Du bist dran und spendierst ihr alles, was sie sich wünscht. Dein Weihnachtsgeld solltest du natürlich nicht für dich behalten, sondern komplett auf das Konto von Madame Marissa transferieren. Die heiße Herrin erwartet von ihrem Zahlsklaven nichts anderes, als komplett durch ihn finanziert zu werden. Schaffst du das? Dann bewirb dich am besten sofort.


Gnadenlos wirst du als WC benutzt. Wenn die Herrin Mal pissen musst, machst du dein Maul auf und ein Strahl des goldenen Saftes ergießt sich auf dich. Aber das ist natürlich noch nicht alles, denn als dreckiges Klo musst du nicht nur deine devote Ader beim Pissen zur Schau stellen. Nach erfolgreichem Toilettengang hast DU der Lady Gold ein Tribut zu zahlen, denn du bist jetzt ihr neuer Geldsklave ohne eigene Meinung.


Du gehörst ihr: Goddess Mel ist nun am Zug und wir dich kontrollieren. Bevor du dich versiehst, hat sie bereits die Macht über dich und wird dich in jeder Hinsicht steuern. Dein Konto, dein Geld, dein Verstand und deine Geilheit werden von der Herrin genutzt. Danach machst du alles für sie. Du bist ihr Sklavenschweinchen. Du besitzt keine Privatsphäre mehr. Selbst den Zugang zu deiner Wohnung wird die Herrin von nun an kontrollieren...


Deine Herrin Serena ist schon ganz ungeduldig und wartet darauf, dass du dich bei ihr meldest, denn du wirst ihre neue Sklavensau. Schau doch nur wie scharf sie aussieht und wie sie dich langanhaltend manipulieren wird. Darauf stehst du doch. Du willst nichts anderes, als endlich deine Schuld bei einer geilen Herrin begleichen zu können. Zahle ihr jetzt deinen Tribut, den du ihr schulden wirst, wenn du ihr Video anschaust.


Ausfüllen und gehorchen: Lady Steffi lässt dich antanzen, damit du brav deinen Schuldschein ausfüllen kannst. Auf die Knie mit dir, gehorsame, devote Sau. Du füllst jetzt den Schuldschein deiner Herrin aus und hast dabei nicht zu meckern, denn sie wird dich andernfalls mit ihren Stiefeln hart treten und bestrafen. Aus diesem Vertrag deiner Herrin gibt es so schnell kein Entkommen.


Wie wäre es, wenn du Lady Anja als deine neue Kollegin im Büro vorfinden würdest? Dann hättest du sicher keine ruhige Minute, denn sie wird dich aufgeilen und gleichzeitig kommandieren. Ihre Befehle machen deinen Schwanz hart und später folgst du ihr bei allem, was sie von dir will. Brav öffnest du deine Hose und deinen Geldbeutel und verwöhnst deine Herrin respektvoll mit deiner noch eben verdienten Kohle, du dumme Sklavensau.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive